Die Prinzessin auf der Erbse

nach Hans Christian Andersen
Text und Regie: Anja Schöne,
Mit: Meera Varghese/Milena Weber

Foto: Horizont/Jan Sauerborn

Emmilotta will den Kindern eine Geschichte erzählen – die Geschichte vom Prinzen, der auszog, um eine Prinzessin zu finden, mit der er fortan seine Erbsensuppe teilen kann. Doch sie ist ganz müde und hat so ein wunderbares Bett, in das sie sich immer wieder zum Schlafen zurückzieht. Dieses Bett allerdings hat es in sich, unter der Matratze holt Emmilotta immer neue Dinge hervor, die sie nicht schlafen lassen und dafür mit dem Prinzen weiter in die Welt tragen, immer auf der Suche nach der richtigen Prinzessin.

TERMINE

Zur Zeit Babypause