Löwe sein ist wunderbar!

Zirkusmusical von Gertrud Pigor
Regie: Nelly Ayukhanova
Musik: Hans Peter Katzenburg
Mit: Eric Carter, Björn Lukas, Ivana Langmajer / Anne Schröder

Foto: W. Weimer

„Wenn in der Zirkusmanege Löwe und Dompteur einander gegenüberstehen, ist klar, wer das Sagen hat. Der Dompteur schwingt die Peitsche, der Löwe muss springen, von Podest zu Podest oder durch brennende Reifen.
Was aber, wenn der Löwe den Spieß plötzlich umdreht? Der Löwe ist das kindliche Element und die Identifikationsfigur im Stück. Er hat Spaß an der Umkehrung der Machtverhältnisse.’ (Pigor).
Am Ende werden die Theaterzuschauer zwei Freunde sehen, deren Lust an der Macht sich ausgespielt hat. Und der Löwe will wieder Löwe sein. Denn Löwe sein ist schließlich wunderbar.....