Die große (Klima)Konferenz der Tiere

von Anja Schöne und Mobiltheater Sausewind
Text und Regie: Anja Schöne
Musik: Jana Reiß
Mit: Stefan Merten und Helen Rademacher

Foto: Ina Jabss

Die Tiere haben endgültig die Nase voll: alle leiden unter den Folgen der Umweltverschmutzung, doch anstatt etwas dagegen zu tun, halten die Menschen eine ergebnislose Konferenz nach der nächsten ab. Nun nehmen die Tiere selbst das Heft in die Hand und planen weltweite Aktionen zur Rettung unseres Planeten. Und die Kinder holen die Tiere selbstverständlich mit ins Boot.

So beginnt ein ebenso lustiger wie aufregender Theaterspaß, bei dem die Zuschauer ganz spielerisch entdecken, wie jeder etwas für unsere Welt tun kann. Im Zentrum des umweltpädagogischen Ansatzes steht der Umgang der Menschen mit unseren Energieressourcen, insbesondere der private Verbrauch von Strom.

Eine Koproduktion von Mobiltheater Sausewind gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW

Wir kommen auch mobil ins Klassenzimmer und zu anderen Orten.

TERMINE

Premiere 17.06. um 15.00 Uhr